SCROLL

SAUNA HANDMADE IN AUSTRIA

 

Ob eisiger Wintertag oder laue Sommernacht –

ein Bad in der finnischen Sauna ist immer entspannend.

Durch die hauseigene Fertigung sind wir von Form,

Design und Ausstattung unabhängig.

Funktionalität, Qualität und Sicherheit ist für uns selbstverständlich.

Zur Verarbeitung kommen verschiedene Holzsorten,

Hemlock, nord. Fichte, Abachi, Linde, Aspe, Zirbe... den unterschiedlichen Verwendungszwecken entsprechend.

Für die Rahmenkonstruktion wird ausschließlich heimisches

KVH Holz verarbeitet, dies garantiert höchste Formstabilität.

 

Jede Sauna wird einzeln gefertigt und genau in Ihrem Maß gebaut.

Viele Kundenwünsche können durch diese Herstellung kostengünstig

realisiert werden.

TECHNIK

>

>

DAMPFSAUNARIUM

  • HEMLOCK
  • ABACHI
  • LINDE
  • ZIRBE
  • ALTHOLZ
  • Das Wesentliche GENIESSEN.

 

REFERENZEN

AKTUELLES

UNTERNEHMEN

KONTAKT / IMPRESSUM

DAMPFSAUNARIUM

Heute klassisch-finnische Sauna, morgen gemütliches Warmluftbad und übermorgen ein anregendes Kräuterdampfbad. Sie haben die Freiheit.

Mit einem Verdampfersystem, einer Steuerung sowie passendem Lüftungssystem lässt sich Ihre Sauna ganz einfach in ein abwechslungsreiches Kurbad oder eine luxuriöse Spa-Oase verwandeln.

Die milden und feuchten Klimavariationen eignen sich hervorragend für Farblicht bzw. Musikgenuss.

 

Finnische Sauna 80-95ºC /  5-10%

Kräuterbad 40-45ºC /  60-65%

Softdampfbad 40-52ºC /  48-62%

Warmluftbad 40-55ºC /  10-20%

INFRAROT

PHYSIOTHERM - Sensocare®

Die Sensocare®-Technologie

Um eine vollautomatische, stufenlose und vor allem individuelle Intensitätsregelung zu gewährleisten, wurde eine spezielle Hauttemperaturmessung – die Sensocare®-Technologie - entwickelt und in Physiotherm Infrarotkabinen integriert.

Über Sensoren im Infrarot-Element wird während der gesamten Anwendungsdauer die Hauttemperatur des Anwenders berührungslos gemessen.

Auf Basis dieser gemessenen Werte regelt die vollelektronische Systemsteuerung automatisch und kontinuierlich die Intensität der Infrarotelemente. Somit wird es möglich, jedem Anwender den für ihn maximalen Wärmeeintrag zu bieten, um in weiterer Folge die optimale Wirkung zu erzielen. Für den Anwender selbst, ergibt sich zudem ein wesentlicher Mehrwert hinsichtlich des Komforts, da über die gesamte Anwendungsdauer kein manueller Eingriff zur Regelung der Intensität notwendig ist.

Durch die vollautomatische und ununterbrochene Hauttemperaturmessung kann so verhindert werden, dass die Intensität über einen bestimmten Zeitraum zu Überbelastungen der Haut führt – vor allem dann, wenn Personen im Sitzen oder Liegen einschlafen.

Erst durch den Einsatz der Sensocare®-Technologie wurden die Voraussetzungen geschaffen,

um das Liegen in Infrarotkabinen zu ermöglichen.

TECHNIK

DAMPFSAUNARIUM

Die Sauna besteht aus vielen einzelnen technischen Komponenten

(Ab-Zuluftsystem, Steuerung, Ofen, Fühler, Licht....)

Das Herzstück und Wichtigste ist aber der Saunaofen. Wir garantieren Ihnen bei unseren Öfen beste Qualität sowie sicheren und ungestörten Betrieb. Verschiedenste Öfen stehen Ihnen zur Auswahl.

Bei der Steuerung verwenden wir Qualität "MADE IN AUSTRIA". Benutzerfreundlichkeit und eine solide Verarbeitung sind uns wichtig.

 

Weitere technische Komponenten sind:

• Farblicht LED

• Musikentspannung

• indirekte Beleuchtungen

• Infrarot, usw...

© Copyright Feichtinger Saunabau I Ottensheim / Austria I Alle Rechte vorbehalten